Wednesday Yoga Date

Mittwochs 18:30 – 19:30  im Holistic Life Studio in Klagenfurt (letzter Termin: 25.5.2022!)

Zeit für ein ganz persönliches Date mit dir selbst.

Mit einer gemeinsamen Meditation kommen wir zuerst ganz bewusst im Moment auf unserer Matte an.
Danach mobilisieren, kräftigen und dehnen wir uns mit achtsamen Bewegungen.
Während unser Körper gefordert ist, dürfen die Gedanken mehr und mehr zur Ruhe kommen.

Meine Einheit ist für alle geeignet, die sich etwas Gutes tun möchten – egal ob es deine erste Yogastunde ist oder du schon Erfahrung hast.
Damit sich alle wohlfühlen wird die Intensität der Übungen an die individuellen körperlichen Voraussetzungen angepasst.

YOGA IM GRÜNEN

Donnerstags 18:00 – 19:00 Europapark

Gönn dir wertvolle Zeit in der Natur, achtsame Bewegungen für deinen Körper und eine Auszeit für deinen Geist.

Meine Einheit ist für alle geeignet, die sich etwas Gutes tun möchten –
egal ob es deine erste Yogastunde ist oder du schon Erfahrung hast.
Damit sich alle wohlfühlen wird die Intensität der Übungen an die individuellen körperlichen Voraussetzungen angepasst.

Wir treffen uns in der Nähe der Schachbretter – halte nach der Yoga Wunder Fahne Ausschau.
Eine Voranmeldung ist nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert, damit ich dir bei Regen Bescheid geben kann ob wir kurzfristig im Holistic Life Studio Platz finden.

Yoga für Männer

Ab 1. Juni 2022 | Mittwochs 18:30 – 19:30 Europapark

Männer sind Macher! Die Einheiten richten sich speziell an Männer, die mutig sind und mal was Neues ausprobieren möchten. Yoga Einsteiger sind herzlich willkommen. Du kannst dich hier richtig auspowern, deine Grenzen austesten, gleichzeitig deine Konzentration verbessern und Entspannung finden.

Überzeug dich selbst, dass Yoga auch was für Männer ist!

NAMASTE AM SEE

Ab 7. Juni 2022 | Dienstags 09:00 – 10:00 Metnitzstrand Park

Gönn dir wertvolle Zeit in der Natur und starte mit achtsamen Bewegungen voller Energie in deinen Tag.

Meine Einheit ist für alle geeignet, die sich etwas Gutes tun möchten –
egal ob es deine erste Yogastunde ist oder du schon Erfahrung hast.
Damit sich alle wohlfühlen wird die Intensität der Übungen an die
individuellen körperlichen Voraussetzungen angepasst.

SUP Yoga

Ab 1. Juli 2022 | Freitags 10:00 – 11:30 Lorettobad

Tausch deine Yogamatte gegen ein SUP Board und genieß deine Yogaeinheit am Wasser des wunderschönen Wörthersees!

Du hast keine Erfahrung am SUP Board und/oder mit Yoga?
Kein Problem, solange du schwimmen kannst, sind keine weiteren Vorkenntnisse notwendig.
Du bekommst eine kurze Einführung zu allem was rund ums SUP wichtig ist.

Die Yogaeinheit wird individuell auf die Teilnehmenden und die Bedingungen am Wasser abgestimmt, wobei Leichtigkeit und Spaß hier im Vordergrund stehen. Und das beste: eine erfrischende Abkühlung im See ist jederzeit möglich.

Zum Abschluss lassen wir uns von den Wellen in Shavasana schaukeln. Purer Naturgenuss für alle Sinne, den du dir gönnen darfst!

FAQ

Ich lasse mich ungern in Schubladen stecken ;) aber

derzeit sind meine Yogaeinheiten meistens Hatha basiert, das heißt wir verweilen einige Atemzüge in den Asanas um eine gesunde Ausrichtung zu fokussieren und um unsere Muskeln zu kräftigen. Es gibt aber auch Stunden wo wir fließender von einer Übung in die nächste übergehen oder uns mehr auf Flexibilität und Dehnung konzentrieren. Da Yoga für mich aber viel mehr als ein körperliches Training ist, gibt es fast immer ein bestimmtes Thema, dass du von der Matte mit in deinen Alltag nehmen darfst und passend dazu eine kleine Meditation, eine Atemübungen oder eine kurze Geschichte.

Ich bitte dich lediglich um deine Anmeldung vorab, damit ich dir deinen Platz reservieren kann.

Du brauchst keine bestimmten Voraussetzungen, um Yoga zu praktizieren, außer die Bereitschaft dazu, deinen Körper und Geist für Neues zu öffnen.
Wenn du deine Matte ausrollst, ist der wichtigste Schritt schon getan.

Wenn du schon Yogaerfahrung hast ist das super – es ist aber keine Voraussetzung, um bei diesen Einheiten mitzumachen.

Wenn du schon Yogaerfahrung hast ist das super – es ist aber keine Voraussetzung, um bei diesen Einheiten mitzumachen.

Diese Frage kann man natürlich nur sehr individuell beantworten – wenn möglich frag vorab deinen Arzt / deine Ärztin des Vertrauens.
Ansonsten zähle ich auf deine Eigenverantwortung – du kennst dich selbst am Besten und weißt genau, was dir gut tut und was für dich mit Freude und ohne Schmerzen bewegbar ist.

  • Yogamatte oder großes Liegehandtuch
  • etwas Warmes zum Anziehen für die Schlussentspannung
  • eventuell etwas zu trinken und wenn du möchtest ein Kissen oder eine Decke